Verhaltensberatung

Verhaltensberatung


Verhaltensberatung


Filter

Aktuell sind keine Kurse geplant.

Wo fängt ein Problem an und wo hört es auf? Das kann nur jeder Hundehalter für sich entscheiden. Für den einen ist das Verhalten seines Vierbeiners akzeptabel, für den anderen ist es unerträglich. Manchmal bedarf es ein/zwei Veränderungen im Leben. Bei anderen Problemen ist dann jedoch ein intensives Training erforderlich.

Das Training findet nicht auf einem Hundeplatz statt sondern dort, wo das Problem auftaucht. Sei es im häuslichen Umfeld oder bei den täglichen Spaziergängen. 

Wa für Probleme können auftauchen?

  • Aggressionsverhalten zu anderen Artgenossen / zu Menschen / anderen Tieren
  • Angsterhalten (Geräuschempfindlichkeit / Angst vor bestimmten Dingen / Menschen / anderen Tieren
  • Trennungsangst und/oder Zerstörungswut
  • Stereotypin
  • Hyperaktives Verhalten
  • Fehlverhalten gegenüber Besuch
  • u.v.m.

Inhalt:

  • Begleitung des gemeinsam erarbeiteten Trainingsplanes
  • Evtl. Anpassung des Trainingsplanes
  • Steigerung der Anforderungen
  • Aufbau eines Alternativverhaltens
  • Sie lernen durch das gemeinsame Training, Ihren Vierbeiner besser zu lesen und zu verstehen
  • Einsatz von Hilfsmitteln wie z.B. Schleppleine, Maulkorb etc
  • Bei Bedarf empfehle ich vor dem Training einen Gesundheitsscheck beim Tierarzt / Physiotherapeuten, um gesundheitliche Gründe auszuschließen bzw. mit einzubeziehen

Kurs buchen

Trainingsvereinbarung Trainingsvereinbarung

Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können